2017 DER 5.5MR

csm_SünnschienPreis2_9798bfc0a1

Fotos: Hans-Herbert Hoffmann

Nach Leichtwind an den beiden ersten Tagen standen erst drei der geplanten fünf Wettfahrten in der Ergebnisliste. Dafür wurden die Segler an den folgenden beiden Tagen entschädigt. Die vorhergesagten Winde mit über 30 Knoten und dann kaum segelbaren Verhältnissen blieben der Niendorfer Bucht fern und bei besten konstanten westlichen Winden, mit Spitzen bis 22 Knoten, konnten sechs weitere Wettfahrten durchgeführt werden.

Klar beherrscht wurde das Feld von der Crew um Steuermann Bernhard Rost (Schweden), Platz zwei und vier waren seine Streichresultate, ansonsten standen nur Tagessiege zu buche. Rang zwei und drei gingen an NRV Mitglieder. Mathias Rieck, Wilfried Kamp (KYC), Franz Sinde (DSCU) platzierten sich vor NRV Präsident Andreas Christiansen und Sohn Felix, sowie Julius Plass. Allen herzlichen Glückwunsch!

55_metre__overall_results__110

Sünnschien2017 (23)

P1070976
Sünnschien2017 (4)